Europäischer Mars Rover Wettbewerb in Polen am 5. und 6. September 2015

Die polnische Mars Society organisiert wie im vorigen Jahr auch 2015 wieder einen „European Rover Challenge 2015“ im Wissenschaftszentrum in der Nähe von Kielce. Diesmal wird es mit bisher 39 gemeldeten Teams eine Rekordbeteiligung geben.

2014 organisierte die polnische Mars Society den ersten derartigen europäischen in Polen in der Nähe von Kielce im Rahmen der von der ebenfalls von der polnischen Mars Society organisierten EMC14. Kielce ist damit zum bedeutensten europäischen Treffpunkt für junge Mars-Rover Begeisterte und Entwickler aus Universitäten aus der ganzen Welt geworden.

Kielce im Osten Polens ist relativ gut zu erreichen, da es nur eine Stunde Bahnfahrt von Krakau entfernt ist, das gut mit dem Flugzeug zu erreichen ist.

Die Zahl der Teilnehmer zeigt, in welchem Umfang junge Menschen an der Robotik und besonders der Entwicklung von Mars Robotern interessiert sind. Die Beherrschung von  Robotik ist eine wichtige Voraussetzung für Raumfahrtmissionen und im Besonderen für die unbemannte und bemannte Erforschnung des Mars, wie die Mars Society sie propagiert.

In Polen hat die Robotik einen ganz besonderen Stellenwert, wie die Teilnahme von 18 Universitäten alleine aus Polen beweist.

Die ERC14 wird unter anderem auch von der ESA und der Mars Society USA gesponsert.

Zurück

11

Schreiben Sie ein Kommentar