Mitgliederversammlung der Mars Society Deutschland e.V. am 30. Mai 2015

Die zweijährliche Mitgliederversammlung der MSD (Mars Society Deutschland e.V.) wird am letzten Mai-Wochenende, und zwar am Samstag, dem 30.05.2015 ab 10 Uhr 30 auf dem Gelände der UniBw (Universität der Bundeswehr München) in 85577 Neubiberg (am südlichen Stadtrand von München) stattfinden.

 

Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung teilnehmen möchten, bitten wir um Anmeldung unter der Email-Adresse vorstand [ätt] marssociety.de, wenn möglich bis zum 15. Mai 2015. Dies erleichtert uns die Planung. Wir senden Ihnen binnen drei Kalendertagen nach Eingang Ihrer Anmeldung unaufgefordert eine entsprechende Anmeldebestätigung per Email.

Eine genaue Anfahrtsbeschreibung für PKW und öffentliche Verkehrsmittel sowie einen Gebäudeplan der Universität können Sie unter http://tinyurl.com/mu6ehsp herunterladen. Für den Zugang zur Universität der Bundeswehr benötigen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis / Reisepass).

Weitere Einzelheiten können dem zwischenzeitlich postalisch an die Miglieder versandten Einladungsschreiben entnommen werden.

Am Vortag, Freitag, 29. Mai 2015, bieten wir interessierten Mitgliedern zusätzlich die Möglichkeit, beim Vibrationstest des MIRIAM-2 Engineering Aufblassystems (Version 2.0) am Institut für Leichtbau der UniBw dabei zu sein. Dabei wird das Aufblassystem entsprechend dem Vibrations-Spektrum der Rakete (Taurus-Orion), mit der MIRIAM-2 im November 2016 gestartet wird, angeregt („geschüttelt“).

Für den Vibrationstest ist eine separate Anmeldung erforderlich mit Name und Ausweis- bzw. Passnummer. Diese muss bis spätestens zum 20. Mai 2015 per Email erfolgen an vorstand [ätt] marssociety.de. Sollten Sie über keine Email-Adresse verfügen, so kann die Anmeldung ausnahmsweise auch per Post oder Fax an die im Briefkopf benannte Adresse erfolgen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei der kommenden Mitgliederversammlung sowie beim Vibrationstest bei der UniBw am Vortag zu sehen.

Für Rückfragen aller Art steht Ihnen der Vorstand selbstverständlich gern zur Verfügung.

Zurück

11

Schreiben Sie ein Kommentar