NASA diskutiert weitere wissenschaftliche Pläne für Curiosity in öffentlicher Telefonkonferenz

Am heutigen Donnerstagabend, 11. September 2014 wird die NASA eine öffentliche Telefonkonferenz abhalten, um den gegenwärtigen Missionsstatus sowie die künftigen wissenschaftlichen Ziele des Marsrovers Curiosity zu erörtern.

Teilnehmer der Konferenz sind:

*  Jim Green, Director, Planetary Science Division, NASA Headquarters, Washington

*  John Grotzinger, Curiosity Projektwissenschaftler, California Institute of Technology (Caltech), Pasadena

*  Kathryn Stack, Curiosity Missionswissenschaftlerin, NASA’s Jet Propulsion Laboratory (JPL), Pasadena

 

Ab 19 Uhr MESZ kann die Telko als Audio-Livestream verfolgt werden unter:

http://www.nasa.gov/newsaudio bzw. unter

http://go.nasa.gov/curiositytelecon oder

http://www.ustream.tv/nasajpl

Zurück

11

Schreiben Sie ein Kommentar